SECOTEK – Nordrhein-Westfalen

Winterdienst regional in Hennef

Seit geraumer Zeit sind wir das Meisterteam, falls es um Winterdienst geht

Unser Unternehmen setzt in Hennef und in ganz Deutschland lediglich fachkundiges und bewährtes Fachpersonal für Winterdienst ein. Kompetent, gründlich, schnell und zuverlässig. Ihr Dienstleister für Facility Management – SECOTEK ist in Nordrhein-Westfalen und in der Region im Einsatz.

Zu unseren Kunden in Nordrhein-Westfalen gehören Unternehmen mit Einzelstandorten, aber auch Handelsketten mit multiplen Standorten im ganzen Land. Unsere Arbeitstechnik und unsere transparenten Workflows sind für unseren Betriebserfolg in Hennef entscheidend. Wir sind führend bei Winterdienst in Nordrhein-Westfalen.

Während der Arbeit beeinflusst unser Personal die Lebensqualität jedes einzelnen Menschen im Arbeitsumfeld in der Region Hennef. Lassen Sie sich überzeugen von unserer Qualität als Facility Management Dienstleister in und rund um Hennef. Wir stehen Ihnen für Beratungen, Angebote und Ausschreibungen für den Großraum Nordrhein-Westfalen gerne an Ihrer Seite.

Geographie

Geographische Lage

Hennef liegt zwischen Bergischem Land und Westerwald am Anfang des Mündungstals der Sieg, etwa 30 km Luftlinie südöstlich von Köln und 14 km Luftlinie in ost-nordöstlicher Richtung von Bonn aus. Der höchste Punkt des Stadtgebietes wird mit gut 285 m ü. NHN am Rande des Ortsteils Eichholz erreicht, der niedrigste mit knapp 60 m ü. NHN an der Sieg beim Ortsteil Stoßdorf.

Im Westen grenzen Siegburg und Sankt Augustin an das Stadtgebiet, im Norden die Gemeinden Neunkirchen-Seelscheid und Ruppichteroth, im Osten die Gemeinde Eitorf, im Südosten die Verbandsgemeinde Asbach in Rheinland-Pfalz und im Süden Königswinter.

Stadtgliederung

Das Gebiet der Stadt ist etwa 105 Quadratkilometer groß. Damit ist Hennef nach Windeck die flächenmäßig zweitgrößte Kommune des Rhein-Sieg-Kreises. Hennef besteht aus dem Zentrum, das mit Geistingen im Südwesten sowie Warth im Osten zusammengewachsen ist, sowie weiteren zum Teil weit verstreuten Ortschaften. Die Eisenbahntrasse trennt die Stadtteile Geistingen und Warth auf der einen Seite und Hennef auf der anderen Seite. Mehrere Bahnübergänge und eine Brücke überwinden die Bahnstrecke. Zwischen den Querungsmöglichkeiten für Autos liegt jedoch mitunter ein Kilometer Wegstrecke.

Durch das Stadtzentrum führt die Frankfurter Straße (früher B 8, heute Landesstraße 333). Zu beiden Seiten befinden sich neben der City mit dem gewerblichen Einzelhandel hauptsächlich Wohngebiete – unterbrochen von einigen Mischgebieten. Im Osten Hennefs – am Hossenberg – ist ein neues Gewerbegebiet entstanden. Außerdem existiert am Rande des Zentrums im Ortsteil Geistingen das etwa 50.000 Quadratmeter große Gelände des Kurparkes, das als Sondernutzungsfläche zu Erholungszwecken ausgeschrieben ist. Das Rathaus befindet sich, zusammen mit dem Marktplatz, im Zentrum Hennefs an der Frankfurter Straße und in der Nähe der Sieg. Die übrige Hennefer Innenstadt ist vor allem als Wohngebiet ausgewiesen.

Hennef liegt an der Sieg. Seit 2005 besteht am neu gestalteten Chronos-Areal eine durchgängige Uferpromenade, die Fahrradfahrer und Fußgänger nutzen können. Alternativ kommt man über einen Rad- und Wanderweg zur Sieg. Im Ortsteil Weingartsgasse befindet sich direkt an einer Fußgängerbrücke über die Sieg ein Ausflugslokal mit Außengastronomie.

Neben dem westlichen Gewerbegebiet in Stoßdorf, in dem einige Großunternehmen ihren Stammsitz haben und an dessen Rand sich auch das ehemalige Messegebäude (heute ein Möbelhaus) sowie einige Supermärkte befinden, liegt der Ort Stoßdorf. Zur Sieg hin befinden sich vor allem landwirtschaftliche Flächen.

Die übrigen Ortschaften sind weitgehend in sich geschlossen und oftmals aus Hofanlagen hervorgegangen. Eine Ausnahme bilden die Ortsteile Uckerath, Bierth und Lichtenberg. Durch vermehrte Bautätigkeit wachsen diese immer mehr zusammen. Uckerath bildet das größte Subzentrum in Hennef. Es liegt direkt an der Grenze Nordrhein-Westfalens zur Gemeinde Asbach in Rheinland-Pfalz.

Liste der Ortschaften

Diese Liste mit 89 Ortschaften zzgl. des Zentralorts entspricht der Auflistung auf der Webseite der Stadt (Stand: Januar 2017):

Im Vergleich zur Liste von 2011 sind folgende Ortschaften weggefallen, weil sie nicht mehr als eigenständige Wohnplätze geführt werden:

Klima

Das Klima entspricht noch weitgehend dem der Kölner Bucht, unterscheidet sich aber aufgrund der ersten Höhenzüge von Westerwald und Bergischem Land etwas in der Gewitterneigung und Nebelbildung sowie durch häufigeren Regen.

Quelle: Wikipedia

Winterdienst in Hennef – SECOTEK meistert das für Ihre Entlastung!

Haben Sie Fragen betreffend Winterdienst in Hennef oder interessieren sich für Preise oder weitere Dienstleistungen im Bereich Gebäudemanagement? am besten gleich ein Angebot oder eine Experten-Beratung für Winterdienst in Hennef anfordern.

Sie haben eine Ausschreibung für Winterdienst in Hennef? Laden Sie uns gerne dazu ein.

Unverbindliches Angebot

Winterdienst in der Region Hennef erfahrenen Profis überlassen

In Nordrhein-Westfalen können Sie bei Facility Management Leistungen auf uns als Komplettanbieter für Winterdienst zählen. Unsere Leistungskapazitäten sind für die Bedürfnisse der 45409 Ansässigen in Hennef und auf bundesweite Großstädte skalierbar. Mit SECOTEK Gebäudemanagement werden Ressourcen in Ihrem Betrieb in Hennef frei. Sie können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und Ihren Betriebserfolg in Nordrhein-Westfalen sichern.

Unsere Leistungen in und rund um Hennef in Nordrhein-Westfalen

Über Winterdienst hinaus bieten wir ein umfassendes Leistungspaket im Facility Management an. Sie sind unsicher, ob Ihr Ort zur Stadt Hennef in Nordrhein-Westfalen gehört? Fragen Sie bei uns an, wir sind überregional im Dienst. Sollten Sie eine Leistung brauchen, informieren wir Sie gerne detailliert über unser Angebot in der Region Hennef.

Benötigen Sie ein Angebot für Winterdienst in Hennef?

Wir beantworten Ihre Fragen gerne!

SECOTEK Facility Management