SECOTEK – Baden-Württemberg

Reinigung von Anlagen – Ludwigsburg – SECOTEK Baden-Württemberg

Bei Immobilien in Baden-Württemberg sind wir der Marktführer, überzeugen Sie sich von unserer Kompetenz bei Reinigungen von Anlagen

Wir setzen in Ludwigsburg und bundesweit ausgewähltes fachkundiges und fähiges Fachpersonal für Reinigungen von Anlagen ein. Routiniert, gründlich, schnell sowie zuverlässig. Ihr Ansprechpartner für Gebäudemanagement – wir sind in Baden-Württemberg und regional im Einsatz.

Zu unserem Klientel in Baden-Württemberg gehören Betriebe mit Einzelstandorten, sowie Handelsketten mit mehreren Standorten bundesweit. Unsere Arbeitsphilosophie und unsere offenen Strukturen sind für unseren bisherigen Erfolg in Ludwigsburg entscheidend. Überzeugen Sie sich von unseren Referenzen und unseren Erfolg bei Reinigungen von Anlagen in Baden-Württemberg.

Lassen Sie sich überzeugen von unserer Expertise als Gebäudemanagement Dienstleister in der Region Ludwigsburg. Kontaktinformationen für die Region von Ludwigsburg:  Telefonisch oder schriftlich können Sie sich an beliebige SECOTEK-Servicestellen wenden – wir stehen Ihnen für Fragen, Angebote und Ausschreibungen für ganz Baden-Württemberg gerne zur Seite.

Geographie

Geographische Lage

Das zentrale Ludwigsburg liegt auf dem Langen Feld am Ostrand des Strohgäus auf einer Hochfläche des Neckarbeckens zwischen dem Hohenasperg im Westen und dem Neckartal im Osten. Durch das innere Stadtgebiet fließt der Tälesbach, der etwa drei Kilometer nordöstlich in den Neckar mündet. Die inzwischen eingemeindeten Stadtteile Hoheneck, Neckarweihingen und Poppenweiler liegen am Ufer des Neckars, die zwei letztgenannten am rechten. Der mit 365,1 m ü. NN höchste Punkt des Stadtgebietes liegt auf dem Lemberg ganz im Osten, der tiefste am Ausfluss des Neckars auf 196,2 m ü. NN.

In Luftlinie ist die Mitte Ludwigsburgs etwa 13 Kilometer nördlich vom Zentrum der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt.

Die von 1764 bis 1768 schnurgerade erstellte Solitude-Allee, die anfangs vom Südtor des Ludwigsburger Schlossgartens zum Schloss Solitude westlich von Stuttgart führte, wurde 1820 als trigonometrische Basis für die Württembergische Landesvermessung genutzt. Die 13 Kilometer lange Basislinie endete damals vor der Stadtgrenze. Ihr Endpunkt an der Kreuzung mit der Köhlstraße ist mit einem Gedenkstein markiert. Außerhalb Ludwigsburgs, wo sie durch den Bahnbau unterbrochen wurde, hat sich der Verlauf der für den Verkehr unbedeutenden Achse im Wechsel von Feldwegen und Straßen erhalten.

Nachbargemeinden

Alle Nachbarkommunen der Stadt liegen im Landkreis Ludwigsburg. Es sind reihum: Die Gemeinde Tamm im Nordwesten, die Stadt Freiberg und die Gemeinde Benningen am Neckar im Norden, die zentrale Stadt Marbach am Neckar sowie die Gemeinde Erdmannhausen im Nordosten, ganz im Osten hinter dem Lemberg die Gemeinde Affalterbach, an dessen Südseite die Siegelhausener Gebietsexklave von Marbach. Die Städte Remseck und Kornwestheim liegen südöstlich und südlich von Ludwigsburg, die Gemeinde Möglingen im Südwesten, die Stadt Asperg schließlich im Westen.

Stadtgliederung

Das Stadtgebiet Ludwigsburgs besteht aus der Kernstadt und sieben Stadtteilen. Die Kernstadt wird in die Stadtbezirke Mitte, West, Nord, Ost und Süd unterteilt. Weitere Stadtteile sind Pflugfelden, Eglosheim, Hoheneck, Oßweil, Grünbühl-Sonnenberg, Neckarweihingen und Poppenweiler.

Daneben unterscheidet man gelegentlich noch weitere Wohnplätze oder Wohngebiete, deren Namen sich im Laufe der Zeit eingebürgert haben. Die Grenzen sind hier jedoch meist nicht genau festgelegt. Hierzu gehören zum Beispiel der Kugelberg, der Makenhof, Monrepos, Mäurach, das Osterholz und Schlösslesfeld.

Tabellarische Übersicht der Stadtteile

Flächenaufteilung

Nach Daten des Statistischen Landesamtes, Stand 2014.

Raumplanung

Ludwigsburg bildet mit der südlichen Nachbarstadt Kornwestheim ein Mittelzentrum in der Region Stuttgart, deren Oberzentrum die Stadt Stuttgart ist. Zum Mittelzentrum Ludwigsburg/Kornwestheim gehören die Städte und Gemeinden
im Süden und Osten des Landkreises. Im Einzelnen sind das Affalterbach, Asperg, Benningen am Neckar, Erdmannhausen, Freiberg am Neckar, Großbottwar, Hemmingen, Marbach am Neckar, Markgröningen, Möglingen, Murr, Oberstenfeld, Pleidelsheim, Remseck am Neckar, Schwieberdingen, Steinheim an der Murr und Tamm.

Quelle: Wikipedia

Reinigung von Anlagen in Ludwigsburg – SECOTEK erledigt das für Ihr Unternehmen!

Wünschen Sie Informationen im Bereich Reinigung von Anlagen in Ludwigsburg oder interessieren sich für Preise oder weitere Arbeiten im Bereich Gebäudemanagement? Gleich ein Angebot oder eine Experten-Beratung für Reinigung von Anlagen in Ludwigsburg anfragen.

Sie haben eine Ausschreibung für Reinigung von Anlagen in Ludwigsburg? Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Angebot anfordern

Reinigung von Anlagen in und rund um Ludwigsburg von SECOTEK

Auch in Baden-Württemberg können Sie bei Facility Management Leistungen auf uns als Komplettanbieter für Reinigungen von Anlagen zählen. Unser Portfolio-Kapazitäten sind für den Bedarf der 87603 Bürger in Ludwigsburg und auf bundesweite Ballungsgebiete skalierbar. Mit professionellem Immobilienmanagement werden Kapazitäten in Ihrem Betrieb in Ludwigsburg frei. Sie können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und Ihren Betriebserfolg in Baden-Württemberg sichern.

Leistungen in und rund um Ludwigsburg in Baden-Württemberg

Über Reinigungen von Anlagen hinaus bieten wir das volle Spektrum aller Leistungen im Facility Management an. Sie sind unsicher, ob Ihr Standort zur Stadt Ludwigsburg in Baden-Württemberg gehört? Fragen Sie bei uns an, wir sind bundesweit im Dienst. Sollten Sie eine Leistung vermissen, informieren wir Sie gerne detailliert über die verfügbaren SECOTEK Leistungen in der Region Ludwigsburg.

Benötigen Sie Infos zu Reinigungen von Anlagen in der Region Ludwigsburg?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

SECOTEK Facility Management