SECOTEK – Nordrhein-Westfalen

Immobilien-Instandhaltung regional in Bochum – Nordrhein-Westfalen

In Ballungszentren von Nordrhein-Westfalen sind wir der Marktführer, falls es um Gebäude-Instandhaltungsaufgaben geht

Ausschließlich spezialisiertes und qualifiziertes Teampersonal für Gebäude-Instandhaltungsaufgaben wird in Bochum und bundesweit beschäftigt. Ihr Ansprechpartner für Facility Management – SECOTEK Facility Management ist in Nordrhein-Westfalen und regionalkompetent, gründlich, schnell und zuverlässig.

Zu unseren Referenzen in Nordrhein-Westfalen gehören Industrieunternehmen mit Einzelstandorten, aber auch Handelsketten mit mehreren Standorten bundesweit. Unsere Arbeitsphilosophie und unsere klaren Strukturen sind für unseren Erfolg in Bochum entscheidend. Überzeugen Sie sich von unseren Referenzen und unseren Erfolg bei Gebäude-Instandhaltungsaufgaben in Nordrhein-Westfalen.

Überzeugen Sie sich von unserer Erfahrung als Gebäudemanagement Dienstleister in Bochum. Ansprechpartner für die Region von Bochum:  Telefonisch oder schriftlich können Sie sich an beliebige SECOTEK-Standorte wenden – wir stehen Ihnen für Expertenberatungen, Konzepte und Ausschreibungen für die Region Nordrhein-Westfalen gerne zur Verfügung.

Geographie

Geographische Lage

Bochum liegt auf dem flachhügeligen „Bochumer Landrücken“ als Teil der Ruhrhöhen zwischen den Flüssen Ruhr und Emscher an der Grenze zwischen südlicher und nördlicher Ruhrkohlezone. Der höchste Punkt im Stadtgebiet liegt an der Kemnader Straße in Stiepel auf einer Höhe von 196 m ü. NN, der niedrigste Punkt mit 43 m ü. NN liegt am Blumenkamp in Hordel.

Flachhügeliger Landrücken bedeutet, dass die Geländeform in Bochum durch gleichmäßige Steigungen und Gefälle, die selten mehr als 3 % betragen, geprägt ist. Einzelne steilere Geländeverläufe sind beispielsweise am Harpener Hellweg beim NSG Berghofer Holz (3,4 %), auf der Westenfelder Str. im Stadtbezirk Wattenscheid (3,47 %) oder auf der Kemnader Str., die vom Ruhrufer in Stiepel (71 m ü. NN) aufwärts zur Ortsmitte von Stiepel (196 m ü. NN; 5,1 % Steigung) führt, zu finden. Auch Wegstrecken, die vom tiefer gelegenen Ruhrtal durch die zum Bochumer Süden gehörenden Orte führen, weisen eine stärkere Steigung auf (beispielsweise Kassenberger Str. und Dr.-C.-Otto-Str. in Dahlhausen, Blankensteiner Str. in Sundern).

Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Nord-Süd-Richtung liegt bei 13,0 und in West-Ost-Richtung bei 17,1 km. Die Länge der Stadtgrenze beträgt 67,2 km.

Geologie

Im südlichen Stadtgebiet stehen Sedimentgesteine des flözführenden Oberkarbons an. Diese werden im Norden von Meeresablagerungen der Oberkreide überlagert. Das Inlandeis der Saale-Eiszeit hinterließ eine Grundmoräne, Findlinge und Schmelzwasserablagerungen. In der Weichsel-Kaltzeit wurde Löss abgelagert. Die geologischen Schichten können im ehemaligen Steinbruch der Zeche Klosterbusch und im Geologischen Garten Bochum besichtigt werden.

Gewässer

Die Gewässer in Bochum entwässern nach Norden hin in die Emscher, nach Süden hin in die Ruhr, die im Bochumer Südosten zum Kemnader See aufgestaut ist.

Vegetation

Bochum besitzt im Süden einige Wälder, darunter das Weitmarer Holz. In der Regel handelt es sich um Eichen-Buchen-Mischwald. Das Vorkommen der Stechpalme weist auf das gemäßigte Klima hin. In Bochum sind mehrere Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen.

Nachbargemeinden

Stadtgliederung

Das Stadtgebiet Bochum besteht aus sechs Stadtbezirken; jeder hat eine Bezirksvertretung, deren Vorsitzender der Bezirksbürgermeister ist. Die Stadtbezirke sind in Stadtteile eingeteilt.

Klima

Die durchschnittliche Temperatur in Bochum beträgt 10,1 °C im Jahresmittel. Der kälteste Monat ist der Januar mit 2,5 °C, der wärmste der Juli mit 18,4 °C. Die Niederschlagsmenge beträgt ca. 750 Millimeter pro Jahr, wobei der meiste Niederschlag mit 85 Millimeter im August fällt.

Umweltzone

Die Umweltzone in Bochum wurde am 1. Oktober 2008 eingerichtet und zum 1. Januar 2012 verändert. Sie umfasst gegenwärtig 34 aller Haushalte der Stadt.

Quelle: Wikipedia

Immobilien-Instandhaltung in Bochum – unsere Firma erledigt das für Ihr Unternehmen!

Wünschen Sie Informationen zum Anliegen Immobilien-Instandhaltung in Bochum oder interessieren sich zeitliche Planungen oder weitere Leistungen im Bereich Gebäudemanagement? am besten gleich ein Angebot oder eine Experten-Beratung für Immobilien-Instandhaltung in Bochum anfordern.

Sie planen eine Ausschreibung für Immobilien-Instandhaltung in Bochum? Wir würden gerne ein Angebot abgeben.

Jetzt Infos anfordern

Immobilien-Instandhaltung in Bochum erfahrenen Profis überlassen

In Nordrhein-Westfalen können Sie bei Immobilien auf uns als Komplettanbieter für Gebäude-Instandhaltungsaufgaben zählen. Unsere Kapazitäten sind für den Bedarf der 385729 Bürger in Bochum und auf bundesweite Städte skalierbar. Mit SECOTEK Gebäudemanagement werden Kapazitäten in Ihrem Unternehmen in Bochum entlastet. Sie können sich auf Ihre Fachbereiche konzentrieren und Ihren Erfolg in Nordrhein-Westfalen verbessern.

Lösungen für die Region Bochum in Nordrhein-Westfalen

Über Gebäude-Instandhaltungsaufgaben hinaus bieten wir ein Gesamtportfolio im Facility Management an. Sie wissen nicht, ob Ihre Lokalität zur Stadt Bochum in Nordrhein-Westfalen gehört? Fragen Sie bei uns an, wir sind überregional im Dienst. Sollten Sie Informationen zu einer Dienstleistung benötigen, informieren wir Sie gerne detailliert über unser Angebot in der Region Bochum.

Fragen zu Gebäude-Instandhaltungsaufgaben in der Region Bochum?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

SECOTEK Facility Management